Skip to main content

Matthias Welling

shortly before sundown

Matthias Welling

Himmel über Husum

Matthias Welling

Das Licht ist der Hammer.

Matthias Welling

Guten Morgen Hamburg...

Matthias Welling

Muffins mit Schokostückchen

2 min read

Du kannst nicht backen? Quatsch. Kauf dir eine Muffinform und los geht's.

die fertigen Muffins

Zutaten:

  • 3 EL Margarine
  • 220 gr. feiner Zucker
  • 2 große Eier
  • 150 gr. Joghurt
  • 5 EL Milch
  • 250 gr. (Weizen-)Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 gr. (Zartbitter-)Schokolade

Hilfsmittel:

  • Muffinform (optimal: 12er)
  • Rührschüssel 
  • großes Sieb
  • Papierförmchen 
  • Ofen

Zubereitung:

Den Ofen auf 200° Ober/Unterhitze vorheizen.

In einer Rührschüssel die (weiche) Margarine mit dem Zucker vermischen. Am Ende sollte kein Zucker lose in der Schüssel und keine größeren Margarineklumpen mehr sein.

Margarine und Zucker, halbwegs gut vermischt

Danach den Joghurt, die Eier und die Milch hinzugeben und unterrühren. Jetzt mit einem großen Sieb das Mehl und das Backpulver auf die Masse sieben. Daraus dann den Teig rühren. Zu guter letzt noch die Schokolade in kleine Stückchen schneiden und unter den Teig heben.

Jetzt kleine Papierförmchen in die Muffinform stecken und den Teig gleichmäßig auf die zwölf Formen verteilen.

der Teig in den Papierförmchen bevor es in den Ofen geht

Bei 200° dann ca. 25 Minuten backen. Nach dem Backen die Muffins ca. 5 Minuten in der Form lassen. Danach am besten die fertigen Muffins aus der Form nehmen und komplett auskühlen lassen.

Lasst es euch schmecken!