Skip to main content

Matthias Welling

Familienausflug nach Buxtehude

Matthias Welling

Quak. 🐸

Matthias Welling

Zur Feier 🎉 des Tages

(Heute seit über 4 Wochen wieder ohne einen Zugang oder Schlauch im Körper. Yeah.)

Matthias Welling

Warten auf die Visite 👩🏼‍⚕️👨🏻‍⚕️– dann ab in die ☀️ und entspannt was🍴(Mittag war nur Beilagen. meh.)

Matthias Welling

Das war schön - Käffchen mit der Frau und Müsli-Frucht-Joghurt

(Frau & Joghurt nicht im Bild)

Matthias Welling

Lokaler Protipp: Bei Campus Suite im AK Harburg hat man Chancen auch nach 19 Uhr noch etwas zu bekommen.

Matthias Welling

Benutzt: Duschgel „Happy Hippy“ von Lush

1 min read

LushPaperBag

Ein tolles Geschenk / Mitbringsel habe ich da bekommen. Sehr gut um etwas in Schwung zu kommen, wenn man nicht 100% fit ist und viel drinnen oder sogar im Bett abhängen muss.

Spritzig Zitrus voll auf die Zwölf. Bitte vom Marketing Birchlermüsli-Vergleich nicht abschrecken lassen!

Happy Hippy von Lush

(Und Lush ist ja sowieso sympathisch von wegen „Keine Tierversuche“ etc.)

Matthias Welling

Moin

.

Matthias Welling

Collateral S1E1/2

2 min read

CollateralNetflixPoster

In der ersten Folge der Netflix/BBC Miniserie kommt es zu einem simplen Mord mit vielen Ungereimtheiten. Es werden viele Akteure eingeführt, zum Teil ohne das klar ist, wie die Personen miteinander zusammen hängen. Es wird aber nicht zu unübersichtlich.

Alles hat einen wunderbaren englischen bzw. Londoner Charme und es wird zügig aber nicht hektisch erzählt. (Wer Englisch kann, sollte es im Original gucken. Bisher war alles gut zu verstehen.) Am Ende der ersten Episode gibt es viele Fragezeichen im Kopf, aber Lust weiter zu gucken.

Die zweite Episode wandelt kleinere Fragezeichen zu Ausrufezeichen um. Die Verbindungen der einzelnen Akteure verdichten sich und es macht weiter Spaß dem Ermittlerduo (Frau & Mann) zu folgen. Der Täter wird auch gezeigt, aber das Motiv und wieso genau die Serie „Collateral“ heißt, bleibt unklar. Soweit so spannend.

Allerdings zeichnet sich in Episode 2 schon ab was die Lösung sein könnte. Ich bin gespannt ob in den Episoden 3 und 4 noch gute Wendungen kommen und ob die Spannung seitens Ermittler-und Täter-Perspektive aufrecht erhalten werden kann.

Zwischenfazit: Solide englische Krimi-Mini-Serie

Offizielle Seite von „Collateral“ bei Netflix

Matthias Welling

Warte auf den Arzt. Langweilig.